offene ateliers bremen-neustadt

pfeil zu den Teilnahmebedingungen
pfeil zurück zur Übersichtsseite

Tipps zur Bild-/Textübermittlung

Für Anmeldungen und Neubewerbungen
Offene Ateliers Bremen-Neustadt

_welche Formate sollen Bilder und andere Materialien haben?
_an welche Adresse soll ich sie schicken?
_wie kann ich größere Dateimengen schicken?
_wie soll ich die Dateien betiteln?

1. Bilder

_Bilder einzeln an Mails anhängen (wenn sie nicht größer als 5MB sind
_oder mit www.wetransfer.com oder www.dropbox.com schicken

Name der Bilddateien
_aussagekräftig, aber nicht zuuu lang
_Beispielname einer Bilddatei:
musterfrau-eva-sonnenuntergang-01.jpg
(Sonnenuntergang ist natürlich ein Scherzplatzhalter für euren Werktitel ;-)
_Nummerierung ist auch oke, besser (auch für die Suchmaschinen) sind "sprechende" Titel
_wichtig ist der Name der Künstler*in als vorderer Bestandteil des Dateinamens – Nachname zuerst
_im Dateinamen bitte keine Umlaute, keine Leerzeichen, keine Sonderzeichen, keine Punkte (Punkte trennen den Dateinamen und das Dateiformat)
_mögliche Dateiformate: .jpg / .png / .gif

Bilder für die Internetseite
_ca. vier Bilder von künstlerischen Arbeiten (in der Art, wie sie bei den offenen Ateliers zu sehen sein werden)
_zwei Bilder der Ateliersituation
_oder ein Porträtbild der Künstler*in und ein Atelierbild
_ideale Größe der Bilddateien: 72 dpi (Pixel pro Zoll), ca. 29 cm breit

Ein Bild für den Flyer
_Querformat
_300 dpi, oder mindestens 15 cm breit
_als Empfehlung: keine zusammengesetzten Bilder bei Gemeinschaftsateliers oder bei unterschiedlichen Arbeitsfeldern einer Künstler*in (die werden dann sehr klein und man erkennt nichts darauf)
_keine Künstler*innenporträts als Flyerbild
_keine isolierten Logos
_mögliche Dateiformate: .jpg / .png / .gif / .tiff

die Bilder auf den Künstler+innenseiten der Internetseite müssen nicht zwingend jedes jahr ausgetauscht werden (auch wenn es natürlich für Besucher*innen interesssanter ist, neues Material zu entdecken) – das Bild auf dem Flyer soll aber in jedem Jahr ein Aktuelles sein

2. Texte

_schicken als pdf-Datei
_oder als Open Office-Datei; .doc oder .docx
_oder einfach als Mailtext

3. weitere Fragen

_gerne per Mail an mail(at)jan-carstensen.de (bitte @ statt [at] schreiben)
_oder Telefon (nicht unbedingt am Wochenende, auch ein Grafiker will mal am Wochenende mit seiner Familie in den Zoo ;-)
0170/617 62 16

4. Adressen an die das Material geschickt werden soll:

per E-Mail, Wetransfer.com oder Dropbox.com an
mail[at]jan-carstensen.de (bitte @ statt [at] schreiben)

Postadresse:
Jan Carstensen
Hohentorsheerstraße 51a
29199 Bremen

Telefon 0170/617 62 16

offene_ateliers_bremen_neustadt